Home - Digitales Bürgernetz

Der Innovationswettbewerb „Digitale Orte im Land der Ideen 2022“ für das digitale Leben im ländlichen Raum

Ob virtuelle Sprechstunde beim Arzt, Homeoffice, digitales Klassenzimmer oder die App für den öffentlichen Nahverkehr: Digitale Technologien und Innovationen sind aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken – jedenfalls in deutschen Städten und urbanen Ballungszentren. Auf dem Land dagegen hinkt die Digitalisierung oft noch hinterher. Erst die zunehmende Verbesserung der digitalen Anbindung ermöglicht dem ländlichen Raum, sein Potenzial durch Digitalisierung zu entfalten. Mit dem Wachstum der digitalen Infrastruktur in ländlichen Regionen Deutschlands entwickeln die Menschen dort bereits heute mit viel Kreativität, Leidenschaft und Einfallsreichtum digitale Ideen. Zu oft geschieht dies jedoch unbemerkt – bislang.
Wir möchten den kreativen Köpfen eine Plattform und Stimme bieten und haben deshalb gemeinsame mit Deutschland – Land der Ideen erstmalig den Wettbewerb „Digitale Orte im Land der Ideen“ ausgelobt.
10 der knapp 200 Projekte haben es geschafft, die Jury unter Vorsitz von Daniela Kluckert, Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesministerium für Digitales und Verkehr zu überzeugen und erhalten am Abend des 9. Juni ihre Auszeichnung in feierlichem Rahmen in Berlin.
Mehr zur Veranstaltung und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie im Beitrag.

In einem modernen Großraumbüro sitzen Menschen an Computerarbeitsplätzen zusammen und tauschen sich aus.

Coworking Kinzig Valley: Kalifornien kann überall sein

Im Digitalen Bürgernetz stellen wir immer wieder Coworking-Spaces abseits der Metropolen vor. Diesmal das Kinzig Valley in der Nähe von Frankfurt, das auf Start-ups setzt und sich der Plattformökonomie verschrieben hat. Interview mit Gründer Bernd Weidmann.

CoLabora: Ideen für Coworking im ländlichen Europa

Das europäische LEADER-Projekt CoLabora will eine Perspektive für ländliche Regionen entwickeln – indem Menschen ermutigt werden, dort Coworking-Spaces aufzubauen. Die LEADER-Region Leipziger Muldenland ist einer der Partner. Ein Blick in die Praxis.

Beliebteste Artikel