Ihre Telefonnummer
kann bleiben

Wir kümmern uns dann um die Rufnummernübernahme aus Ihrem vorherigen Telefonvertrag.

Rufnummernmitnahme

Wenn Sie einen Glasfaseranschluss buchen oder bereits haben und Ihre bisherige Telefonnummer behalten möchten, sagen Sie es uns einfach. Wir kümmern uns dann um die Rufnummernübernahme aus Ihrem vorherigen Telefonvertrag.

Kostenlose Nutzung des Internets

Wussten Sie schon, dass Sie mit Ihrem Glasfaseranschluss bei Deutsche Glasfaser bis zu 12 Monate kostenlos surfen? Sofern Sie bei Deutsche Glasfaser die Übernahme einer Rufnummer beauftragt haben, nutzen Sie das Internet an Ihrem Glasfaseranschluss kostenlos ab der Aktivierung bis zur Übernahme Ihrer Rufnummer bzw. bis zum Vertragsende Ihres bestehenden Internetvertrages mit dem frühsten Kündigungsdatum. Der kostenlose Zeitraum ist begrenzt auf maximal 12 Monate und gilt nur, wenn eine Rufnummern Übernahme vor dem Vertragsbeginn mit Deutsche Glasfaser beauftragt wurde.

Telefon Optionen vor Portierung

Auch das Telefonieren über Ihren neuen Glasfaseranschluss ist bereits vor der Übernahme Ihrer Rufnummer möglich. Alternativ können Sie Ihren alten und Ihren neuen Anschluss parallel nutzen, indem Sie Internet und Telefon aufteilen.

Ihre Optionen vor der
Rufnummernportierung

Option A: Zwei Router

Ihr eigener Router verbleibt am alten Anschluss. Wie bisher nutzen Sie hier Ihren Telefonanschluss. Parallel schließen Sie einen zweiten Router an, über den Sie mit Glasfaser-Geschwindigkeit im Internet surfen.

Option A
Option B: Übergangsnummer

Über einen einzigen Router surfen Sie im Glasfaserinternet und telefonieren mit einer vorübergehenden Rufnummer.

Tipp: Beantragen Sie bei Ihrem Altanbieter eine Rufumleitung, so dass Sie weiterhin unter Ihrer gewünschten Nummer erreichbar sind. Die Umleitung erlischt mit der erfolgreichen Portierung.

Option B

Tarif wählen und Rufnummer bequem mitnehmen