Unser Service für Bauherren

Wichtige Informationen zur Vorbereitung für den Glasfaseranschluss beim Hausbau.

Kostenloser Hausanschluss

Beim Hausbau von Anfang an alles richtig machen!
Mit einem kostenlosen Glasfaseranschluss von Deutsche Glasfaser.

Für Ihren Hausbau möchten Sie nur das Beste. Darum empfehlen wir Ihnen auch beim Internetanschluss die beste Lösung: echte Glasfaser. 

Ob Home-Office, Streaming, Shopping, Telemedizin oder digitale Schule – leistungsstarkes Internet ohne Einschränkungen wird immer wichtiger.

Digital leben

Filme, Lernvideos, Foto-Downloads, HD-Fernsehen, Smart Home – das alles funktioniert ruckelfrei und wann Sie möchten

Digital Arbeiten

Riesige Datenmengen in rasendem Tempo down- und uploaden und gleichzeitig mit den Kollegen per Videotelefonie kommunizieren.

Digital informieren

Nachrichten, Online Banking, Social Media, googeln – Sie nutzen mehrere Dienste, Anwendungen und Kommunikationskanäle gleichzeitig.

Sinnvoll planen, von Anfang an

Gerade bei einem Neubau ist es sinnvoll, von Anfang an den Anschluss für die Kommunikation mit einzuplanen und sich zukunftssicher aufzustellen. Aus diesem Grund rechtzeitig einen Glasfaseranschluss buchen, um sicher zu sein, dass der Anschluss aktiviert ist.

Das Beste daran: bei Abschluss während der Bauphase ist der Hausanschluss für Sie kostenlos!

Vorbereitung zur Installation

Wir empfehlen Ihnen die frühzeitige Planung und Vorbereitung zur Installation des Glasfaseranschlusses bereits während des Hausbaus.

Gerne beraten wir Sie auch persönlich in einem unserer Servicepunkte oder unter 02861 890 60 900.

Warum Glasfaser
Maximale Qualität
Glasfaser bis ins Haus ist aktuell die einzig zukunftsweisende Technologie.
Rasend schnell
Glasfaserleitungen sind physikalisch bedingt die schnellsten überhaupt. Denn die Daten werden mit Lichtgeschwindigkeit durchs Netz übertragen.
Leistungsstark
Nur FTTH Glasfasertechnologie bietet die höchste Bandbreite - mehrere Nutzer können gleichzeitig, ohne Datenverlust, online sein.
Umweltfreundlich
Das Glasfasernetz benötigt 5 x weniger Energie für den Datenstrom als ein Kupfernetz und erzeugt keine elektromagnetischen Strahlungen.

Wir unterstützen Sie bei allen Schritten bis zu Ihrem eigenen Glasfaseranschluss.

1
Information und Beratung zum Hausanschluss und Glasfasertarifen

Kostenlose Service-Hotline
Mo.-Fr. 08:00-20:00 Uhr
Sa. 09:00-15:00 Uhr
02861 890 60 900

Oder

Unsere Fachhandelspartner in Ihrer Nähe in Sachen Verkabelung.

2
Hausbegehung durch einen Fachmann des beauftragten Generalunternehmers zur Festlegung der Installationen

Die Grundlage der Glasfaserinstallation bildet die Hausbegehung. Hier besucht Sie, nach vorheriger Terminabsprache, ein Mitarbeiter eines von uns zertifizierten Generalunternehmens. Dieser spricht mit Ihnen die einzelnen Schritte der Installation durch und legt, gemeinsam mit Ihnen, die Position der Geräte fest und dokumentiert diese in einem Hausübergabeprotokoll. Der Mitarbeiter des Generalunternehmens kann sich ausweisen. Nur von uns geschulte und zertifizierte Partnerunternehmen erhalten diesen Ausweis von Deutsche Glasfaser.

3
Hausanschluss und Aktivierung des Glasfaseranschlusses

Passend zu Ihrem Einzug in Ihren Neubau beginnen wir mit den Aktivierungen der Glasfaserleitung. Während des Termins werden der Glasfaser-Teilnehmeranschluss (GF-TA), der Netzabschluss (NT) sowie der Hausübergabepunkt (HÜP) an den in der Hausbegehung festgelegten Stellen im Haus bzw. in der Wohnung von unserem zertifizierten Generalunternehmer montiert.

4
Kündigung des Altanbieters

Wenn Ihr Altanbieter in Ihrem Neubaugebiet keinen Glasfaseranschluss bis ins Haus anbieten kann, können Sie vom Sonderkündigungsrecht Gebrauch machen. Die Kündigung beim Altanbieter erfolgt über Sie. Sollten Sie selber den Vertrag gekündigt haben, müssen Sie sich bei Ihrem Altanbieter über die Übernahme Ihrer alten Rufnummer erkundigen und diese beantragen. Diese wird nicht automatisch von Deutsche Glasfaser übernommen.

5
Rufnummernübernahme

Sollten Sie noch einen Vertrag bei Ihrem Altanbieter laufen haben und eine Rufnummerportierung bei Vertragsabschluss beauftragt haben, übernimmt Deutsche Glasfaser alle Vorbereitungen zur Portierung Ihrer Rufnummer.

Vertragsabschluss

Sie wollen für Ihren Neubau die zukunftssichere Technologie und von einem kostenlosen Hausanschluss profitieren? Dann schicken Sie uns direkt Ihren ausgefüllten Vertrag zu!

In einigen Fällen kann es sein, dass wir die Straßennamen von Ihrem Neubaugebiet von der Gemeinde oder Stadt noch nicht erhalten haben. Daher können Sie online bei uns noch keinen Vertrag abschließen. Bitte drucken Sie sich daher, sofern Ihnen Ihre Adresse vorliegt, unser Auftragsformular aus. Dieses können Sie dann vollständig ausgefüllt an bauherren(at)deutsche-glasfaser.de schicken. Bitte fügen Sie, wenn möglich, Ihren Lageplan mit zu. Wir nehmen dann Kontakt zu Ihnen auf. Den Originalvertrag bewahren Sie bitte auf. Sollte uns Ihre Adresse bekannt sein, können Sie einfach hier einen Vertrag abschließen.
 

AuftragsformularTarif auswählen

Einzugstermin

Bitte melden Sie sich mindestens 3 Monate vor Ihrem geplanten Einzugstermin bei uns.

Ihre Vorteile auf einem Blick

Kostenloser Hausanschluss
Der Hausanschluss ist bei Auftragserteilung während der Bauphase in Ihrem Ort kostenlos, danach einmalig ab 750,– €.
Wechselgarantie
Sie können Ihren Wunschtarif testen und im 12. Monat ohne Risiko in einen anderen Tarif wechseln.
Reduzierte Grundgebühr
DG basic 300, DG classic 400, DG premium 600 oder DG giga 1000 in den ersten 12 Monaten für nur 24,99€.

Für jeden das passende Angebot finden

zu den Tarifen

Planung

Sie haben schon genug Aufwand mit Ihrem Hausbau. Daher wollen wir Ihnen die Planung für Ihren Glasfaseranschluss deshalb möglichst einfach machen!

Technische Vorbereitungen

  • Nutzen Sie ein Leerrohr mit einem Durchmesser von mind. 10 mm (innen), z.B. M 16 mit glatten Innenseite ohne Riffelung.
  • Es darf kein weiteres Kabel im Leerrohr vorhanden sein.
  • Das Leerrohr sollte einen minimalen Biegeradius von mindestens 60 mm aufweisen und keine Rohrbögen haben.
  • Verlegen Sie das Leerrohr direkt bis zu Ihrer Grundstücksgrenze am Bürgersteig. Das Leerrohr sollte nicht tiefer als 40 cm im Boden verlegt sein.
Mehrspartenanschluss

Unsere Empfehlung für eine reibungslose Hauseinführung ist der Einbau eines Mehrspatenanschlusses. Der Mehrspatenanschluss ist eine zukunftssichere Lösung für Eigenheimbesitzer und Bauherren. In nur einem Anschluss werden alle Versorgungsleitungen für Strom, Gas, Wasser, Wärme und Telekommunikation/Multimedia in einem Arbeitsschritt und platzsparend an einer Stelle in Ihrem Gebäude installiert.

Die direkte Mitverlegung eines Leerrohres auf 40cm Tiefe am Grundstücksrand vereinfacht uns den Weg bis in Ihr Haus, da wir die Glasfaserleitung auf eine Tiefe von 40 cm verlegen. Der Mehrspatenanschluss liegt in der Regel auf 1 – 1,2 m, daher müssen Sie direkt von Anfang an ein Leerrohr für die Glasfaserleitung mit einplanen und auf eine Tiefe von 40 cm an Ihre Grundstücksgrenze am Bordstein verlegen.

Downloads

Die Preisliste, sowie Vertragliche Unterlagen, Anleitungen und Sonstiges finden Sie unter folgendem Link

zum Download Archiv

Sie haben Fragen?
Wir sind gerne für Sie da.

Kostenlose Service-Hotline
Mo.-Fr. 08:00-20:00 Uhr
Sa. 09:00-15:00 Uhr
02861 890 60 900

Oder

Unsere Fachhandelspartner in Ihrer Nähe in Sachen Verkabelung.

Deutsche Glasfaser Unternehmensgruppe
Am Kuhm 31
46325 Borken
E-Mail: bauherren(at)deutsche-glasfaser.de