Business Telefonanlagen - zukunftsfähige Glasfaser-Telefonlösungen für Unternehmen

Mehr als nur Internet. Kombiniert mit einer cloudbasierten Business-Telefonanlage wird Ihr Glasfaseranschluss zur All-in-One-Lösung für Telefonie in Ihrem Unternehmen. Zukunftsfähig, flexibel, skalierbar und in exzellenter Sprachqualität. Oder Sie nutzen Ihren Glasfaseranschluss für die klassische IP Telefonie.

Ihre Vorteile im Überblick

100 % zukunftssicher
Profitieren Sie von hochmoderner Telefonie auf Basis der Glasfaser-Technologie.
100 % transparent
Dank maximaler Kostentransparenz haben Sie alle Kosten immer im Blick.
Business Support
Unser geschulter Business Support unterstützt und berät Sie professionell.
Exzellente Sprachqualität
Durch hohe Bandbreiten und Datenübertragung in Lichtgeschwindigkeit telefonieren Sie in glasklarer Sprachqualität und führen störungsfreie Video-Konferenzen.
Flexibilität
Buchen Sie Sprachkanäle und Zusatzleistungen für SIP Telefonie bei Vertragsabschluss. Noch flexibler reagieren Sie mit Cloud Telefonie jederzeit auf neue Gegebenheiten.
Kompatibilität
Business-Telefonie über Deutsche Glasfaser ist kompatibel mit Cloud Telefonanlagen und SIP Telefonanlagen.

Zukunftsfähige Telefonie: 2 Varianten, viele Vorteile

DG Cloud Telefonanlage
  • Ersetzt die Telefonanlage vor Ort
  • Variable All-in-One-Lösung
  • Skalierbar und kosteneffizient
  • Redundant bereitgestellt in deutschen Rechenzentren
DG IP Telefonanschluss
  • Passend für viele gängige SIP Telefonanlagen
  • SIP Mehrgeräteanschluss oder SIP Anlagenanschluss
  • Flexible Anzahl der Sprachkanäle

Ihr Umstieg auf DG Business Telefonie über Glasfaser

Als Unternehmen sind Sie auf Ihre Internet- und Telefonverbindung angewiesen. Deshalb tun wir alles dafür, dass Ihr Wechsel zu einem stabilen und leistungsstarken Glasfaseranschluss für Ihre Business Telefonie so reibungsfrei wie möglich erfolgt. Dafür unterstützt unser Business Service Ihren Umstieg auf reine Glasfaser und ist für alle Fragen Ihr persönlicher Ansprechpartner. Die wichtigsten Schritte während Ihrer Umstellung auf einen DG Business Glasfaseranschluss haben wir für Sie zusammengefasst:

1
Bau Ihres FTTH-Anschlusses:
Wir verlegen Ihre separate Glasfaserleitung bis in Ihr Gebäude. So steht Ihnen künftig zu jedem Zeitpunkt die volle Bandbreite für glasklare Telefonate und Datenübertragung in Lichtgeschwindigkeit zur Verfügung.
2
Kündigung & Aktivierung:
Wir kündigen bei Ihrem bisherigen Anbieter und aktiveren Ihren Glasfaseranschluss. Den genauen Tag für die Aktivierung sowie weitere Informationen erhalten Sie im Vorfeld. Am Tag der Aktivierung prüft ein Servicemitarbeiter Ihren Anschluss und sendet Ihnen per E-Mail eine Bestätigung für die Aktivierung Ihres Glasfaseranschlusses.
3
Rufnummernportierung:
Nach der Kündigung Ihrer Rufnummern bei Ihrem bisherigen Anbieter schalten wir diese auf Ihren Anschluss. Den genauen Zeitpunkt teilen wir Ihnen im Vorfeld per Post mit. Ihre Rufnummern stehen Ihnen dann übergangslos zur Verfügung. Bei diesem Schritt prüft der zuständige Service Advisor am Tag der Umstellung die erfolgte Portierung und meldet sich daraufhin einmal bei Ihnen. Im gemeinsamen Gespräch können eventuelle Fragen geklärt werden.
4
Telefonanlage verbinden:
Sofern Sie sich mit Ihrem Wechsel zur Glasfaser-basierten Business Telefonie nicht für eine Cloud Telefonanlage entschieden haben, müssen Sie abschließend noch Ihre vorhandene SIP Telefonanlage mit Ihrem neuen Glasfaseranschluss verbinden und die von uns vorher zugesendeten SIP Zugangsdaten eingeben. Unser Support unterstützt Sie bei Bedarf gerne.
Erfolgsgeschichten – was unsere Geschäftskunden an Deutsche Glasfaser schätzen
Viele Unternehmen nutzen bereits Glasfaseranschlüsse für zukunftssichere Telekommunikation sowie leistungsstarke Internetverbindungen und profitieren davon. Erfolgsgeschichten mit Glasfaser, die überzeugen:
Unverzichtbar für Kommunikation mit den Kunden

„Im Bereich der Kommunikation mit unseren Kunden und Lieferanten ist ein modernes Breitbandnetz aus Glasfaser unverzichtbar. Dadurch werden die Möglichkeiten, mobile Arbeitsplätze zu schaffen, Videokonferenzen durchführen und Internetportale zur Erfüllung von Kundenaufträgen zu nutzen, erheblich gesteigert.“

Jan-Peter Raichle, Leiter Informationstechnologie
Unternehmensgruppe Pelz, Wahlstedt

Mit Glasfaser-Anbindung zukunftsfähig aufgestellt

„Wir waren auf der Suche nach einem handlungsstarken Partner, der innerhalb kürzester Zeit in der Lage war, die Glasfaser-Leitung bis in unser Firmengebäude zu legen. Nur Deutsche Glasfaser Business hat das umsetzen können. Bandbreite ist für die Zukunft von SIMPEX enorm wichtig. Weitere umfangreiche Digitalisierungsprojekte stehen bevor. Mit der direkten Anbindung an das Glasfaser-Netz sind wir absolut zukunftsfähig aufgestellt.“

Benjamin Storm, Geschäftsführer
SIMPEX, Wahlstedt in Schleswig-Holstein

Erweitern Sie Ihre Business Telefonie ganz nach Bedarf

In Ihrem Unternehmen führen Sie viele Auslandstelefonate? Oder Ihre Mitarbeiter rufen häufig Mobilfunknummern an? Mit den individuellen Zusatzoptionen für Business Telefonie passen Sie Ihre DG Cloud Telefonanlage oder Ihren DG IP Telefonanschluss an die Bedürfnisse Ihres Unternehmens an. Wählen Sie gezielt aus folgenden Optionen die Leistungen, die Sie wirklich benötigen:

  • Flatrates (Festnetz, Mobilfunk)
  • Auslands-Flatrates (Festnetz)
  • Mobilfunk-Minutenpakete (nur bei SIP)

Jetzt beraten lassen

Kurz erklärt: wichtige Begriffe zur Glasfaser-basierten Business Telefonie

Was ist SIP Telefonie?
SIP Telefonie bezeichnet Telefonie über das Internet. Die Abkürzung SIP steht für „Session Initiation Protocol“. SIP Telefonie ermöglicht eine vielseitige Einbindung verschiedener Endgeräte wie Telefongeräte, PCs oder Smartphones. Das sorgt für eine hohe Flexibilität.
Was ist VoIP?
VoIP steht für „Voice over Internet Protocol“ und bezeichnet das zugrunde liegende Übertragungsverfahren für Internet-Telefonie. Bei VoIP Telefonie wird Sprache ausschließlich über das Internet übertragen. Separate Telefonleitungen sind dadurch nicht mehr erforderlich.
Was ist Cloud Telefonie?

Bei Cloud Telefonie wird eine virtuelle Telefonanlage in einer Cloud gehostet. Sie ersetzt die herkömmliche physische Telefonanlage und bietet einen großen Funktionsumfang. Cloud Telefonanlagen lassen sich sehr gut skalieren. Außerdem ermöglichen sie es, auch externe Mitarbeiter im Homeoffice oder Außendienst einzubinden.

Was ist PBX?

Die Abkürzung PBX steht für „Private Branch Exchange“, die englischsprachige Bezeichnung für Telefonanlage. PBX, also Telefonanlagen, verbinden verschiedene Endgeräte an Nebenstellen sowohl untereinander als auch mit dem öffentlichen Telefonnetz. Physische PBX werden zunehmend durch Cloud Telefonanlagen für reine Internet-Telefonie ersetzt.

Wissensdurst? Erfahren Sie mehr zum Thema Glasfaser

zukunftsfähige Infrastruktur

Mit Glasfaser in eine zukunftsfähige Infrastruktur: Wir werfen einen Blick auf die Zukunft der Arbeit und zeigen, warum digitale Denkweisen immer wichtiger werden.

Wettbewerbsvorteil

Highspeed-Internet als Wettbewerbsvorteil: Warum es sich für Unternehmen lohnt, Dienstleistungen zu digitalisieren – und was der Standort damit zu tun hat.

FAQ-Bereich

Fragen zu Glasfaser, Projektablauf, Internet, Telefonie und Co.? Die häufigsten Fragen und Antworten finden Sie in unseren FAQ.