Glasfaser Netzausbau (FTTH) in Deutschland - Deutsche Glasfaser
Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Diese können Sie in Ihren Browsereinstellungen ändern. Weitere Infos zum Datenschutz.
Glasfaser in Woffelsbach, Rurberg

Nachfragebündelung

Glasfaser in Woffelsbach, Rurberg

Der aktuelle Stand der Nachfragebündelung liegt bei 28% von der benötigten 40% Quote. Der Stichtag für die Nachfragebündelung ist der 30.11.2017

Noch 4 Schritte bis zur Fertigstellung

1

Phase 1 Nachfragebündelung

2

Phase 2 In Prüfung

3

Phase 3 Planungsphase

4

Phase 4 Bauphase

5

Phase 5 Netzaktivierung

Nachfragebündelung

Einfacher Wechsel, keine doppelten Kosten, keine Unterbrechung! Wenn sich bis zum Stichtag mindestens 40% der Haushalte für Glasfaser entscheiden, wird das neue Netz gebaut!

Termine in Woffelsbach, Rurberg

Aktuell sind keine Termine vorgesehen. Alle Fragen zu einem Glasfaseranschluss beantworten wir Ihnen gerne in einem unserer Servicepunkte oder telefonisch!

Weitere Infos

Vertriebspartner
D.A.-Direktvertrieb e.K.
Hochstraße 83
47665 Sonsbeck

Telefon: 02861/ 8133421
mail@dgberatung.info
Elektro Leister
Hauptstraße 57
52152 Simmerath

Telefon: +49 2473 1222
Mahnke Elektronik
Ahornweg 7
52159 Roetgen

Telefon: +49 2471 1349487
Diensteanbieter
NEW Niederrhein Energie und Wasser GmbH
Odenkirchener Straße 201
41236 Mönchengladbach
http://www.new-glasfaser.de/

Woffelsbach, Rurberg

D.A.-Direktvertrieb e.K.
Hochstraße 83
47665 Sonsbeck

Telefon: 02861/ 8133421
mail@dgberatung.info
Elektro Leister
Hauptstraße 57
52152 Simmerath

Telefon: +49 2473 1222
Mahnke Elektronik
Ahornweg 7
52159 Roetgen

Telefon: +49 2471 1349487
Deutsche Glasfaser
Am Kuhm 31
46325 Borken
info@deutsche-glasfaser.de
https://www.deutsche-glasfaser.de/
NEW Niederrhein Energie und Wasser GmbH
Odenkirchener Straße 201
41236 Mönchengladbach
http://www.new-glasfaser.de/
Deutsche Glasfaser in Gewerbegebieten
Hier finden Sie die Übersicht unserer ausgebauten Gewerbegebiete
MEHR ERFAHREN