Das Ende der Bevormundung im Netz mit Glasfaser – Deutsche Glasfaser
Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Diese können Sie in Ihren Browsereinstellungen ändern. Weitere Infos zum Datenschutz.
Das Beste für unsere Heimat:Freiheit ohne Tempolimit.

Das Beste für unsere Heimat:
Freiheit ohne Tempolimit.

Immer mehr Bürger fordern ein Ende der
Bevormundung im Netz. Zu Recht!

Deutsche Glasfaser kippt deshalb jetzt das Tempolimit: Ab sofort beginnt das Tacho im Netz von Deutsche Glasfaser erst ab 200 Mbit/s – mit dem unglaublichen Drehmoment und den praktisch grenzenlosen Leistungsreserven der reinen Glasfaser.

Aktuell wird vielerorts noch langsameres Kupfer (DSL) genutzt

Festnetztelefon und Computer sind heute vielerorts noch über die herkömmlichen Kupfer- oder Koaxialkabel angeschlossen. Und Radios und Fernsehgeräte bekommen Ihre Signale über Antenne oder Satellitenschüssel – noch! Für die zukünftig immer größer werdenden Datenmengen sind diese Wege aber nicht mehr wirklich tauglich. Nur Glasfaser bietet eine Datenleitung, die allen kommenden Anforderungen an Tempo, Bandbreite, Stabilität und Sicherheit entspricht – in der privaten Kommunikation, im Business-Alltag bis hin zur globalen Vernetzung generell.


Politik und Fachwelt sind sich einig:
Glasfaser ist die Zukunft

Man sieht, hört und liest es überall: Jeder Nutzer von Computern, Tablets, Smartphones, jeder vernetzte Haushalt, jede Firma, Organisation und öffentliche Einrichtung wird zukünftig immer mehr Internet brauchen und damit planen. Und so wird es bereits in wenigen Jahren in Deutschland schlichtweg ein Standard sein, der erwartet wird. Das sieht die Politik so und fordert und fördert daher mit Hochdruck den Ausbau des Glasfasernetzes. Und das ist einhellige Meinung der Fachwelt. 

Wie schnell ist schnell genug?


Freie Fahrt für freie Bürger?
Das gilt in Deutschland fürs Autofahren – aber nicht für die Datenautobahn: Vielerorts ist schon bei 50 oder 100 Mbit/s Schluss. Im ländlichen Raum erreichen viele Netze bestenfalls Kriechgeschwindigkeit

Die Folge: Kommunen und Bewohner werden abgehängt und kämpfen mit instabilen, lahmen Internetleitungen – ein unzumutbarer Zustand!

 So überholt dasLand die Stadt.

So überholt das
Land die Stadt.

Im Vergleich zu einem Leben in Großstädten bieten ländliche Regionen viele Vorteile: Bezahlbarer Wohnraum, Zusammenhalt, Identität. Der Schlüssel zur Zukunft des ländlichen Raums liegt in der Anbindung an einer leistungsfähigen, digitalen Infrastruktur: Ein reines Glasfasernetz.

Jetzt ergibt sich für Sie die Chance nicht nur zu den Metropolen aufzuschließen, sondern sie zu überholen – für einen ganz neuen Standard an Lebensqualität.

Neue Perspektiven
für unsere Heimat.

Digitale Schulen, Entwicklungsspielraum für Unternehmen, Home-Office für Eltern ... eine hochleistungsfähige digitale Infrastruktur bieten in allen Bereichen mehr Sicherheit und Freiheit – kurzum mehr Lebensqualität.

Wir nennen das: Heimat 4.0.

Die Orte, die bereits mit unserem reinen Glasfasernetz ausgebaut wurden, verzeichnen einen Anstieg in der Ansiedlung von Unternehmen, einen wachsenden Arbeitsmarkt, und weniger Abwanderung von jungen Menschen und Familien. Das Leben hier ist nicht von gestern – sondern von morgen.

Durch und durch Glasfaser:
Was Anderes kommt uns nicht ins Haus.

Viele reden von Glasfaser, aber Fakt ist: Oft geht die Glasfaser nur bis in den nächsten Verteilerkasten und von da aus wird das leistungsmindernde Kupferkabel bis ins Haus genutzt.

Nur reine Glasfaser (sog. FTTH – Fiber to the home), welche bis in Ihre Wohnung oder Haus verlegt wird, bietet heute schon die Leistungsfähigkeit für alle zukünftigen Ansprüche der Digitalisierung im Bereich von Internet, Fernsehen und Telefonie.

Wir bieten unseren Kunden somit schon heute einzigartige Vorteile für heute, morgen und übermorgen:

  • Unglaubliche Leistungsfähigkeit mit bis zu 1 Gbit/s surfen – und damit ist die Kapazität des Netzes noch lange nicht am Ende 
  • Unvergleichliche Stabilität des Netzes mit keinen Störanfälligkeiten, auch wenn alle Nachbarn gleichzeitig surfen oder streamen
  • Garantierte Zukunftsfähigkeit für Generationen Terabitfähige Netze für Sie und Ihren Ort

Für ein schnelles und vielfältiges Internet, Festnetz-Telefon oder Fernsehen zählt: Durch und durch Glasfaser.

Der neue Standard
für den ländlichen Raum.

Der Heimat 4.0 – dem digital vernetzten Land und seinen Menschen – gehört die Zukunft. Aus dieser Überzeugung heraus planen, bauen und betreiben wir zukunftsfähige Glasfasernetze. Gerade in ländlichen Regionen, wo der Infrastrukturausbau oft vernachlässigt wurde, sind wir persönlich vor Ort. Selbst im Münsterland angesiedelt, fühlen wir uns dem ländlichen Raum verbunden. Wir arbeiten partnerschaftlich und gemeinsam mit den Bürgern daran, ihre Regionen an die leistungsfähigste und beste Netzinfrastruktur anzubinden.