Geförderter Glasfaserausbau - Deutsche Glasfaser
Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Diese können Sie in Ihren Browsereinstellungen ändern. Weitere Infos zum Datenschutz.

Gezielt geförderter Ausbau der Randgebiete

Setzen Sie auch in heutigen und künftigen Fördergebieten für eine echte Flächendeckung auf den Glasfaserausbau durch Deutsche Glasfaser. Das Internet der Dinge wird sich weiter verbreiten und der Bandbreitenbedarf steigt rasant an. Vor diesem Hintergrund haben die Förderprogramme von Bund und Ländern dem Breitbandausbau eine neue Dynamik gegeben – deutschlandweit werden Breitbandprojekte geplant und in den kommenden Jahren umgesetzt. Ob privatwirtschaftlich oder gefördert, Deutsche Glasfaser baut schon heute schneller als andere Anbieter das Breitbandnetz von Morgen. Bei uns gibt es keine Übergangs- oder Zwischenlösungen.

Eine Entscheidung für Deutsche Glasfaser bedeutet eine flächendeckende Glasfaserversorgung für die Kommune durch eine kluge Kombination aus dem schnellen privatwirtschaftlichen und dem geförderten Ausbau. In förderfähigen Anschlussgebieten ist oftmals eine flexible Kombination aus beiden Ausbaumodellen mit Deutsche Glasfaser möglich. Für Kommunen ist es eine Entlastung und ein wichtiger Schritt in Richtung Zukunft, da der flächendeckende Glasfaserausbau gemeinsam mit einem erfahrenen Unternehmen als Partner bereits jetzt in Angriff genommen werden kann.

Deutsche Glasfaser beteiligt sich flexibel an Modellen zum geförderten Breitbandausbau. Für den Erfolg eines geförderten Breitbandausbauprojektes sind dabei folgende Kriterien zu beachten:

  • Förderung im Wirtschaftlichkeitslückenmodell
  • Förderung von FTTH-Glasfaserinfrastruktur
  • Detaillierte Datengrundlage
  • Kooperationsgedanke

Sprechen Sie mit uns!

Sie beschäftigen sich mit einem Fördermodell und haben Interesse an einem synergetischen Gesamtausbau Ihrer Kommune? Sie wissen nicht, wie ein erfolgreiches Fördermodell aussehen könnte?
Sprechen Sie uns gerne an! Wir helfen Ihnen, Ihre Kommune flächendeckend an eine reine Glasfaserinfrastruktur anzubinden.

Kontakt