Vergangene Veranstaltungen – Digitales Bürgernetz

Digitale Städte – Digitale Regionen

Kulturbahnhof Kassel Franz-Ulrich-Str. 6, Kassel, Hessen

Der Kongress „Digitale Städte – Digitale Regionen“ wird vom Land Hessen organisiert und bildet die Leitveranstaltung für die Digitalisierung in Kommunen und Regionen. Der Kongress findet in diesem Jahr in hybrider Form statt und bietet Akteurinnen und Akteuren aus Politik, Verwaltung, Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft einen Ort, um sich zu den Themen „Smart City“ und „Smart Region“ auszutauschen und zu vernetzen.

Grüne Wärme für Dörfer & Städte

Ab September informieren die Fachagentur für nachwachsende Rohstoffe e. V. (FNR), der Deutsche Städte- und Gemeindebund (DStGB) und der Deutsche Landkreis (DLT) über Modelle zur nachhaltigen Wärmeversorgung in Kommunen. Der erste Termin der Seminarreihe am 28. September handelt vom Thema „Erneuerbare Wärmeversorgung mit Systemintegration bzw. Sektorenkopplung von Bioenergie und anderen erneuerbaren Energien“. Die Teilnahme ist kostenlos.

Weitere Termine und Themen:

30.11.2022 - Holzpellets: Moderner Brennstoff für die Wärmebereitstellung im urbanen Raum

22.02.2023 - Erneuerbare Wärme richtig ausschreiben: Beschaffung & Vergabe kommunaler Wärmeversorgung mit Biomasseanteil

26.04.2023 - Geschäftsmodelle, Finanzierung und Förderung für erneuerbare Nahwärmeversorgung

21.06.2023 - Biogas und Biomethan in der kommunalen Wärmeversorgung08.11.2023 - Fernwärmenetze mit erneuerbaren Energien

Bildung, Bits & Bäume

TU Berlin Marchstraße 23, Berlin, Berlin

Das Education Innovation LAB lädt ein zu einem zweitägigen Lernfestival in Berlin. Das Festival für Digitalisierung und Nachhaltigkeit in der Bildung wendet sich an alle, die das Lernen neu denken und neu machen wollen. Teilnehmende erwarten mehr als 50 spannende Workshops, Talks und Fortbildungen in cooler Festival-Atmosphäre.

9. Bayerisches BreitbandForum

Die Bereitstellung von flächendeckendem schnellem Internet ist ein wichtiger Faktor, um den Wettbewerb des Standorts Bayern zu stärken. Das stellt Kommunen vor finanzielle, technische und rechtliche Herausforderungen, für die sie eine Lösung finden müssen. Das 9. Bayerische BreitbandForum bietet kommunalen EntscheidungsträgerInnen einen Ort, um sich mit relevanten Ansprechpartnerinnen und -partnern zu vernetzen.

Uns können Sie sowohl am Stand EG-32 treffen, als auch beim Vortrag von Marius Dallmann, Geschäftsleiter Expansion Deutsche Glasfaser, zum Thema: „Deutsche Glasfaser - Das FTTH-Original in Bayern“.

Zur Anmeldung – auch zum traditionellen Schafkopfturnier – klicken Sie hier: https://www.bayerisches-breitbandforum.de/besucherregistrierung   

Smart Country Convention

Die Smart Country Convention ist die führende Kongressmesse rund um E-Government, Smart City und Smart Region. Auf der dreitägigen Veranstaltung erwarten Teilnehmende über 400 Speaker, spannende Workshops und Seminare, viele neue wertvolle Kontakte sowie die besten Köpfe Deutschlands aus Politik, Digitalwirtschaft und Wissenschaft.

dikomm 2022 – Zukunft Digitale Kommune

Messe Essen Messeplatz 1, Essen, NRW

Die dikomm 2022 ist der Treffpunkt für KommunalentscheiderInnen. Die Veranstaltung bietet BürgermeisterInnen, CDOs und weitere Verantwortliche eine einzigartige und hybride Dialogplattform, die zum Austausch und Vernetzen einlädt.

Smarte Landwirtschaft, Smarte Region – Der digitale Zwilling

In der Industrie und Logistik ist der Begriff des digitalen Zwillings bereits geläufig und etabliert. Eine Sendungsverfolgungen per Mausklick zum Beispiel ist schon jetzt für uns alltäglich und fast nicht mehr wegzudenken. Ohne einen digitalen Zwilling, bei dem solche Prozesse abgebildet werden, wären solche Anwendungen nicht machbar.

Aber wozu ein reales Abbild eines landwirtschaftlichen Betriebes anfertigen? Macht es Sinn, alle beteiligten Akteure und Systeme zu vernetzen? Kann man mit digitaler Unterstützung die Prozesse auf dem Hof vereinfachen und ist das Ganze auf die Landwirtschaft adaptierbar? Könnte dadurch vielleicht sogar der Einsatz von Wasser, Dünge- und Pflanzenschutzmittel optimiert werden?

Genau diese Fragen werden am 09. November 2022 in Nürnberg diskutiert.

6. Breitbandforum Mecklenburg-Vorpommern

Kongresszentrum der Yachthafenresidenz Hohe Düne Am Yachthafen 1, Rostock-Warnemünde, Mecklenburg-Vorpommern

Das 6. Breitbandforum Mecklenburg-Vorpommern bietet den Vertreterinnen und Vertretern der öffentlichen Hand und Industrie einen Raum, um sich zu Themen rund um Breitband- und Mobilfunkausbau zu informieren und auszutauschen.

Digitalisierung und Datenschutz – it’s a match!

Industrie-Club Hannover e.V. Schiffgraben, Hannover

Public, Private oder Hybrid – das Schutzniveau der Daten entscheidet über Ihren individuellen Weg der Digitalisierung. Die Veranstalter versprechen einen Überblick zu schaffen, welche Formen von Cloud-Computing existieren, welche Herausforderungen und Chancen sich daraus ergeben und wieso der Datenschutz zentraler Förderer der Digitalisierung ist. 

14. Digitalisierungskonferenz „Wirtschaft und Verwaltung“

Mit der Intel-Ansiedlung in Magdeburg und dem Bördekreis, dem mit dem Kohleausstieg verbundenen Strukturwandel sowie weiteren großen Ansiedlungsprojekten in Sachsen-Anhalt bestehen hervorragende Perspektiven die Wirtschaftskraft des Landes nachhaltig zu stärken. Um diesen ambitionierten Transformationsprozess erfolgreich zu gestalten, sind in vielen Bereichen Veränderungen notwendig und sehr intensiv durch die Landespolitik Ressort übergreifend aktiv voranzubringen. Der Fokus der Veranstaltung liegt auf dem Veränderungsmanagement in Sachsen-Anhalt.

Digitalisierung schulischer Bildung – Mehr als ein finanzieller Kraftakt?

Deutsches Institut für Urbanistik Zimmerstraße, Berlin, Berlin

In dem zweitägigen Seminar soll über technische, personelle, bauliche, organisatorische und finanzielle Aspekte der Digitalisierung in der schulischen Bildung hinaus auch erörtert werden, wie bei digitaler Vermittlung notwendiger Lerninhalte auch die Lebenswirklichkeit der Schüler*innen berücksichtigt und die Bildungsteilhabe von Kindern und Jugendlichen verbessert werden können.

Netzwerkkonferenz – Digitalisierung in Bayerischen Kommunen

Design Offices München Macherei Weihenstephaner Str. 12, München, Bayern

Wie sieht die digitale Zukunft in Bayern aus? Ein gut überlegter und sparsamer Umgang mit unseren wertvollen Ressourcen – wie (endliche) Rohstoffe, benötigte Zeit und genügend Platz – ist für das zukünftige Leben in Kommunen und Städten unabdingbar. Doch welche Lösungsansätze und innovative Ideen gibt es jetzt schon und wie können diese weiter ausgebaut werden? Erfahren Sie es in der kostenfreien Netzwerkkonferenz am 24.11.2022 in den Räumen der Design Offices München Macherei. Die Teilnahme an der Netzwerkkonferenz in München ist kostenlos. Bitte melden Sie sich aber dennoch spätestens bis zum 21.11. für die Veranstaltung an.