Teilnahmebedingungen und Datenschutz

Sonstiges

Teilnahmebedingungen und Datenschutz

zum Influencer-Gewinnspiel 2020 von Deutsche Glasfaser

Die Teilnahme an dem Online-Gewinnspiel auf den folgenden Instagram Accounts und deren Durchführung richtet sich nach den folgenden Bedingungen.

1. Gewinnspiel

Die Gewinnspiele werden von Deutsche Glasfaser Wholesale GmbH (nachfolgend Deutsche Glasfaser genannt) durchgeführt. Auslobender im Sinne von § 657 BGB ist Deutsche Glasfaser selbst.

2. Teilnahme

2.1 Zur Inanspruchnahme der Gewinne müssen die Teilnehmer zum Zeitpunkt der Registrierung das 18. Lebensjahr vollendet und ihren Wohnsitz in Deutschland haben (Preise werden grundsätzlich nur nach Deutschland verschickt).

2.2 Teilnehmen können nur unbeschränkt geschäftsfähige Personen, die über einen Instagram-Account verfügen, die Gewinnspielfrage als öffentlichen Kommentar unter dem Instagram-Feedpost des jeweiligen Influencers posten und @deutsche_glasfaser auf Instagram folgen. Wird das Gewinnspiel in der Instagram-Story umgesetzt, muss die Gewinnspielfrage durch Reaktion auf den jeweiligen Umfragen-Sticker in der Story beantwortet und @deutsche_glasfaser auf Instagram gefolgt werden.

3. Durchführung und Abwicklung

3.1 Gewinnspiel

Sie können im Rahmen der Kampagne an verschiedenen Gewinnspielen teilnehmen. Diese finden jeweils auf den folgenden Instagram-Accounts in den angegebenen Zeiträumen statt:

  • Vom 30. November 2020 bis zum 02. Dezember 2020, 23:59 Uhr MEZ bei @maxchillig
  • Vom 30. November 2020 bis zum 02. Dezember 2020, 23:59 Uhr MEZ bei @leonpelz
  • Vom 03. Dezember 2020 ab Go-Live für 24 Stunden bei @marcel
  • Vom 10. Dezember 2020 ab Go-Live für 24 Stunden bei @oh_wunderbar

Das Kommentieren des Beitrages oder Reagieren auf die Instagram-Story hat innerhalb der im Gewinnspiel genannten Frist zu erfolgen. Der oder die Gewinner wird/werden jeweils spätestens sieben Werktage nach Ablauf des jeweiligen Gewinnspiels ausgelost und persönlich über Instagram von Deutsche Glasfaser oder dem Influencer, der das Gewinnspiel abbildet, per Privatnachricht kontaktiert. Pro Teilnehmer ist nur eine Teilnahme möglich.

3.3 Nach Ende des jeweiligen Gewinnspiels werden unter allen Teilnehmern, die wirksam am Gewinnspiel teilnehmen, per Zufallsprinzip auf jedem unter Punkt 3.1 aufgeführten Influencer Account folgende Gewinne verlost.

  • Bei @leonpelz und @maxchillig gemeinsam ein Apple iPhone 12 mit 128GB Speicherkapazität in blau im Wert von ca. 925 Euro
  • @marcel ein Apple iPad (8. Generation) mit 128GB Speicherkapazität in space grau im Wert von ca. 467 Euro
  • @oh_wunderbar eine Apple Watch Series 6 im Wert von ca. 419 Euro

3.4 Eine Barauszahlung der Gewinne oder eines etwaigen Gewinnersatzes oder der Umtausch von Sachgewinnen ist in keinem Falle möglich. Alle Wertangaben von Sachpreisen sind unverbindliche Preisempfehlungen (UVP) zum Zeitpunkt des Gewinnspielstarts.

3.5 Der Anspruch auf den Gewinn oder Gewinnersatz kann nicht abgetreten werden.

3.6 Beschwerden, die sich auf die Durchführung des Gewinnspiels beziehen, sind unter Angabe des Gewinnspiels innerhalb von 14 Tagen nach Bekanntwerden des Grundes schriftlich an Deutsche Glasfaser Wholesale GmbH | Am Kuhm 31 | 46325 Borken unter dem Betreff: Deutsche Glasfaser Influencer Kampagne 2020, zu richten. Fernmündlich mitgeteilte oder verspätete Beschwerden werden nicht bearbeitet.

4. Gewinnerbekanntgabe und -versand

Die Gewinnerbekanntgabe erfolgt innerhalb von zwei Wochen nach Ablauf des Gewinnspiels indem die Gewinner auf Instagram durch @deutsche_glasfaser per Privatnachricht informiert werden. Im Falle des Gewinns ist der Teilnehmer damit einverstanden, dass Deutsche Glasfaser und die Influencer den Profilnamen öffentlich verlinken. Die Annahme des Preises muss durch die Teilnehmer innerhalb von 3 Werktagen nach Benachrichtigung gegenüber Deutsche Glasfaser über eine Privatnachricht bei Instagram an @deutsche_glasfaser erklärt werden. Unterbleibt eine fristgemäße Annahme, so verfällt der Gewinnanspruch und Deutsche Glasfaser ist berechtigt, einen neuen Gewinner zu ermitteln. Teilnehmer, die keinen Preis gewonnen haben, werden nicht benachrichtigt.

Die Gewinne werden nach Ende des Gewinnspiels auf Kosten von Deutsche Glasfaser an die per Instagram-Direktnachricht erfragte und durch den Gewinner mitgeteilte Postanschrift versandt. Ein Versand erfolgt nur innerhalb Deutschlands.

Sollten die angegebenen Daten fehlerhaft sein (z.B. ungültige Postadressse) ist Deutsche Glasfaser nicht verpflichtet, nach richtigen Daten zu forschen. Die Nachteile die sich aus der Angabe fehlerhafter Daten ergeben, gehen zu Lasten des Teilnehmers.

5. Datenschutz 

5.1 Um an einem Gewinnspiel teilnehmen zu können, ist es unerlässlich, sich bei Instagram registrieren zu lassen. Ein Anspruch auf Registrierung besteht nicht. Durch die Registrierung erklärt sich der Teilnehmer ausdrücklich damit einverstanden, dass die angegebenen und dazu erforderlichen (personenbezogenen) Daten für die Dauer des Gewinnspiels gespeichert und genutzt werden. Die Daten des Teilnehmers werden ausschließlich für die Durchführung und Abwicklung des Gewinnspiels von Deutsche Glasfaser genutzt, nicht jedoch für sonstige werbliche Zwecke, es sei denn er hat im Rahmen der Registrierung die Zustimmung hierfür erteilt. Es steht dem Teilnehmer jederzeit frei, per Widerruf unter datenschutz@deutsche-glasfaser.de die Einwilligung in die Speicherung und Nutzung der (personenbezogenen) Daten aufzuheben und somit von der Teilnahme zurückzutreten. In diesem Fall werden die personenbezogenen Daten gelöscht.

5.2 Deutsche Glasfaser verpflichtet sich, die gesetzlichen Bestimmungen des Datenschutzes zu beachten und das Fernmeldegeheimnis zu wahren. Insbesondere wird in diesem Zusammenhang auf die Datenschutzinformation hingewiesen.

6. Ausschluss vom Gewinnspiel

6.1 Mitarbeiter der Deutsche Glasfaser Unternehmensgruppe, sowie jeweils deren Angehörige sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

6.2 Bei einem Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen behält sich Deutsche Glasfaser das Recht vor, Personen vom Gewinnspiel auszuschließen.

6.3 Ausgeschlossen werden auch Personen, die sich unerlaubter Hilfsmittel bedienen oder sich anderweitig durch Manipulation Vorteile verschaffen. Gegebenenfalls können in diesen Fällen auch nachträglich Gewinne aberkannt und zurückgefordert werden.

6.4 Ausgeschlossen wird auch, wer unwahre Personenangaben macht.

7. Vorzeitige Beendigung des Gewinnspiels

Deutsche Glasfaser behält sich vor, das Gewinnspiel zu jedem Zeitpunkt ohne Vorankündigung und ohne Angabe von Gründen abzubrechen oder zu beenden. Von dieser Möglichkeit macht Deutsche Glasfaser insbesondere dann Gebrauch, wenn aus technischen Gründen (z. B. Viren im Computersystem, Manipulation oder Fehler in der Hard- und/ oder Software) oder aus rechtlichen Gründen eine ordnungsgemäße Durchführung des Spiels nicht gewährleistet werden kann. Sofern eine derartige Beendigung durch das Verhalten eines Teilnehmers verursacht wird, kann Deutsche Glasfaser von dieser Person den entstandenen Schaden ersetzt verlangen.

8. Haftung

8.1 Deutsche Glasfaser wird mit der Aushändigung des Gewinns von allen Verpflichtungen frei, sofern sich nicht aus diesen Regelungen schon ein früherer Zeitpunkt ergibt.

8.2 Für Sach- und/ oder Rechtsmängel an den vom Preissponsor gestifteten Gewinnen haftet Deutsche Glasfaser nicht.

8.3 Deutsche Glasfaser haftet nur für Schäden, welche von Deutsche Glasfaser oder einem ihrer Erfüllungsgehilfen vorsätzlich oder grob fahrlässig oder durch die Verletzung von Kardinalspflichten verursacht wurde. Dies gilt nicht für Schäden durch die Verletzung von Leben, Körper und/oder Gesundheit. Voranstehende Haftungsbeschränkung gilt insbesondere für Schäden durch Fehler, Verzögerungen oder Unterbrechungen in der Übermittlung, bei Störungen der technischen Anlagen und des Services unrichtige Inhalte, Verlust oder Löschung von Daten, Viren.

8.4 Bei Reisegewinnen haftet Deutsche Glasfaser weiterhin nicht für die Folgen einer berechtigten Änderung des Reiseangebots oder der begründeten Absage der Reise durch den Reiseveranstalter. Die Möglichkeit der Auszahlung des Reisewertes ist ausgeschlossen.

9. Sonstiges

9.1 Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

9.2 Es ist ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland anwendbar. Ort des Vertragsschlusses ist Düsseldorf.

9.3 Sollten einzelne dieser Bestimmungen ungültig sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Nutzungsbedingungen hiervon unberührt.

9.4 Diese Nutzungsbedingungen können jederzeit von Deutsche Glasfaser ohne gesonderte Benachrichtigung geändert werden.

Stand: 24.11.2020


0